Prof. Schumann GmbH

Prof. Schumann entwickelt Software für das Kreditrisikomanagement von Unternehmen. Seit dem Jahr 2022 kompensiert das Unternehmen die Emissionen, die im Geschäftsbetrieb entstehen und erhält dafür das PRIMAKLIMA-Siegel „klimaneutraler Geschäftsbetrieb“ (Kompensation von Scope 1, 2 und 3).  

Dabei werden die Emissionen ausgeglichen, die direkt am Standort erzeugt oder indirekt durch den Energieverbrauch am Standort verursacht werden (Scope 1 und 2). Konkret sind das die Emissionen, die durch das Beheizen des Büros und durch den Treibstoffverbrauch des Unternehmensfuhrparks anfallen. Das Unternehmen bezieht seinen Strom aus Erneuerbaren Energiequellen, sodass der Stromverbrauch nicht mehr kompensiert werden muss.

Darüber hinaus erfasst und kompensiert Prof. Schumann die relevanten Emissionskategorien in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette (Scope 3). Dazu gehören die Emissionen, die durch den Papierverbrauch und das Abfallaufkommen des Unternehmens enstehen (Scopes 3.1 und 3.5). Die Emissionen, die durch Geschäftsreisen mit dem Flugzeug anfallen, werden ebenfalls berücksichtigt (Scope 3.6). Mit einem Anteil von 40% an den Gesamtemissionen stellt außerdem das Pendeln der Arbeitnehmer:innen mit dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie mit dem Auto einen wichtigen Emissionsfaktor dar (Scope 3.7).

Sie möchten mehr über unsere PRIMAKLIMA-Siegel erfahren? Hier haben wir alle Merkmale und Voraussetzungen aufgeführt.


KEY FACTS

Kooperation seit: 2022
CO2-Emissionen in Tonnen seit Kooperationsbeginn: 221
Kompensationsumfang: Scopes 1, 2 und 3
Siegelnummer: PK-DE-00758



Aktuelles Projekt:

Uganda

Kompensierte Tonnen C0₂:
101

Seit 2022 unterstützt Prof. Schumann das Wiederaufforstungsprojekt im Kibale Nationalpark im Westen Uganda und hat so bereits die Einbindung von 101 Tonnen COermöglicht. Der Kibale Nationalpark ist ein echter Hotspot der Artenvielfalt: Neben der größten Schimpansen-Population der Welt leben hier zahllose weitere schützenswerte Tier- und Pflanzenarten. Wiederaufforstungen sind nötig, um dieses wertvolle Naturreservoir zu erhalten.

mehr erfahren

Was wir gemeinsam schon bewirken konnten:

Zeitraum Kompensationsumfang Scopes Kompensierte Tonnen CO₂ Projekt Siegelnummer
01/2024 – 12/2024 Klimaneutraler Geschäftsbetrieb 1, 2 und 3 120 Kambodscha PK-DE-00758
01/2023 – 12/2023 Klimaneutraler Geschäftsbetrieb 1, 2 und 3 120 Kambodscha PK-DE-00758
01/2022 – 12/2022 Klimaneutraler Geschäftsbetrieb 1, 2 und 3 101 Uganda PK-DE-00758

Eine tabellarische Übersicht über die bisherige Zusammenarbeit mit PRIMAKLIMA finden Sie in der Desktop-Ansicht.