Unternehmenswald – die Möglichkeiten Bäume als Geschenk,  Gemeinsame Spendenaktionen

Ihr Unternehmenswald

Ihr Unternehmen will Verantwortung übernehmen und einen Beitrag für den Natur- und Klimaschutz leisten? Um dies zu erreichen, können Sie ein wichtiger Partner von uns sein. Zeigen Sie Ihre Verantwortung und beweisen Sie Ihr nachhaltiges Denken durch das Pflanzen von Bäumen in Ihrem Unternehmenswald.

Nicht alle Aufforstungsprojekte, die wir im Moment vorbereiten, finden Sie auf unserer Website. Fragen Sie daher am besten direkt bei uns telefonisch oder per Mail an. Wir überlegen gemeinsam, wo wir für Ihr Unternehmen Bäume pflanzen können und versorgen sie mit Bildern und allen Informationen, die Sie benötigen.

Bäume als Geschenk

Die einzeln gestalteten Geschenkurkunden erhalten Sie von uns. Den Standort der Bäume suchen Sie sich selbst aus, denn Sie sollen sich für Ihren Wald begeistern und Mitarbeiter:innen und Kund:innen mit Ihrem Enthusiasmus anstecken.  

Sie haben Fragen?
Häufige Fragen – und natürlich auch die entsprechenden Antworten – haben wir in unseren FAQ bereits für Sie zusammengetragen.

Kontakt

Wenn Sie an der Umsetzung eines Unternehmenswaldes interessiert sind, melden Sie sich per Telefon oder E-Mail bei uns. Wir beraten Sie gerne!

Tel.: 02204 - 508 94-011

E-Mail: kooperationen@primaklima.org


Bereits gepflanzte Unternehmenswälder

Amplifon Deutschland GmbH

Bereits 1950 gründete der gelernte Radiotechniker Charles Holland in Mailand zusammen mit seiner Frau Anna-Maria Amplifon. Heute ist das Unternehmen der weltweite führende Hörgeräteakustiker und hat rund 11.000 Filialen in 29 Ländern. Amplifon berät Kund:innen, führt Hörtests durch und bietet Hörgeräte, Gehörschutz und andere akustisches Zubehör an.
Im Rahmen ihres Umweltengagements lässt Amplifon nun einen neuen Unternehmenswald pflanzen und unterstützt so eine Kleinbauernfamilie in Nicaragua.

Projekte anzeigen

Anika Schuh

anika-schuh ist ein Online-Schuhfachhandel für Herren-, Damen- und Kinderschuhe, Taschen und Accessoires mit Sitz in Neustrelitz.

Nun leistet das Unternehmen einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Klimagerechtigkeit, indem es zusammen mit PRIMAKLIMA einen neuen Unternehmenswald in Nicaragua entstehen lässt.

Projekte anzeigen

Arsu GmbH

Die Arbeitsgruppe für regionale Struktur- und Umweltforschung GmbH setzt seit über 40 Jahren Planungs-, Forschungs- und Umsetzungsprojekte in den Bereichen Umwelt und Ökologie, Ressourcenökonomie sowie Regionalentwicklung um. Das Unternehmen mit Sitz in Oldenburg engagiert sich nun auch international für den Klimaschutz, indem es die Pflanzung eines neuen Unternehmenswalds in Nicaragua unterstützt.

Projekte anzeigen

Aternos GmbH

Aternos ist ein führender Anbieter für on-demand Minecraft-Gameserver. Das Unternehmen mit Sitz in Bonn wurde vor acht Jahren gegründet. Bereits in den Jahren 2019 und 2020 hat das Unternehmen Spenden an PRIMAKLIMA getätigt.

In diesem Jahr will sich das Unternehmen noch mehr für den Klimaschutz einsetzen und lässt einen neuen Wald in Nicaragua entstehen.

Projekte anzeigen

Bahlsen Gmbh & Co. KG

Bahlsen ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Hannover und einer der bekanntesten deutschen Gebäckhersteller. Bereits seit über 130 Jahren produziert das Unternehmen inzwischen in vierter Generation Kekse, Waffeln, Riegel und Kuchen.

Bei ihren Produkten und Verpackungen achtet Bahlsen bereits auf Nachhaltigkeit. Viele Produkte sind bereits frei von Palmöl, seit dem Jahr 2021 werden alle Produkte unter der Verwendung von Ökostrom hergestellt. Nun leistet der Familienbetrieb mit einem Unternehmenswald einen weiteren Beitrag für den Klimaschutz. 

Projekte anzeigen

BRUNATA-METRONA

Die BRUNATA-METRONA-Gruppe ist ein Dienstleister für die verbrauchsabhängige Heiz- und Wasserkostenabrechnung. BRUNATA-METRONA produziert und installiert Geräte und Systeme zur exakten Verbrauchserfassung. Die Kostentranzparenz, die durch individuelle Verbrauchsabrechungen erreicht wird, führt zu einem gesteigerten Energiebewusstsein und kann so Energieeinsparungen von bis zu 20% bewirken. Das Unternehmen möchte nun einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten und lässt in Nicaragua einen neuen Wald entstehen.

Projekte anzeigen

Chiesi GmbH

Die Chiesi GmbH mit Hauptsitz in Parma, Italien, widmet sich der Forschung, der Entwicklung und dem Vertrieb innovativer verschreibungspflichtiger Medikamente für Atemwegserkrankungen, Neonatologie, Transplantationsmedizin und seltene Erkrankungen. Die Chiesi GmbH mit Sitz in Hamburg  beschäftigt rund 350 Mitarbeitende im Innen- und Außendienst. Seit 2019 ist die Chiesi Gruppe zertifizierte B Corporation®. B Corps erfüllen die höchsten nachweisbaren Standards hinsichtlich sozialer und ökologischer Leistung, Transparenz und Verantwortung. Nun lässt das Unternehmen einen neuen Wald in Nicaragua entstehen.

Projekte anzeigen

Ditho Design GmbH

DITHO ist eine Agentur für modernes Grafikdesign und authentische Kommunikation für Organisationen und Unternehmen mit Sitz in Köln. Seit 2014 betreut Ditho Design Kunden aus den Bereichen Wissenschaft, Bildung, Kultur und Gesellschaft. Um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, unterstützt DITHO die Aufforstung in Nicaragua.

Projekte anzeigen

EBF-EDV Beratung Föllmer GmbH

EBF ist Spezialist für den Arbeitsplatz der Zukunft. Gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern erarbeitet das Unternehmen Lösungen für komplexe Enterprise Mobility-Herausforderungen und erstellt individuelle Konzepte für den digitalen Arbeitsplatz. Das Unternehmen hat bereits erste Klimaschutzmaßnahmen eingeführt. So wurde am Kölner Standort auf 100% Ökostrom umgestellt und die Mitarbeiter:innen werden durch die Möglichkeit, ein kostenloses Jobticket zu beziehen, dazu motiviert, vom Pkw auf den Umweltverbund umzusteigen. Seit 2020 lässt das Unternehmen neue Wälder in Sachsen entstehen.

Projekte anzeigen

fpe | davines

Mit den Unternehmen fpe und davines arbeitet PRIMAKLIMA seit 2014 zusammen. Im achten Jahr der Klimaneutralität von fpe und einer wachsenden Zahl angeschlossener Salons der davines EcoSalons kam auch im Jahr 2021 ein Unternehmenswald hinzu, der stetig wachsen und CO2 aus der Luft einbinden wird.

Projekte anzeigen

Fruitique

Fruitique legt als Anbieter für Obst und Gemüse aus nachhaltigem Anbau besonderen Wert auf eine ganzheitliche Ausrichtung. Das Münchner Unternehmen möchte zu nachhaltigem Konsum motivieren und gleichzeitig selbst einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Im Zuge dieses Engagements kompensiert Fruitique seine nicht vermeidbaren Emissionen über PRIMAKLIMA und trägt daher bereits seit 2014 das Klimaneutralitätssiegel von PRIMAKLIMA. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen die Anpflanzung der folgenden Unternehmenswälder im Norden Sachsens.

Projekte anzeigen

Guhl Ikebana GmbH

Bereits vor über 70 Jahren gründete der Hairstylist Gustav Guhl die Guhl Ikebana GmbH. Seitdem stellt das Unternehmen Haarpflege und -kosmetik her. Alle Produkte werden in Deutschland in Darmstadt produziert, wodurch das Unternehmen lange Transportwege und damit Emissionen reduziert. Darüber hinaus setzt sich Guhl für den Umweltschutz ein, indem seit März 2019 bei den Guhl Shampoo-Flaschen 50% recyceltes PET eingesetzt wird, wodurch jährlich bis zu 780 Tonnen CO2 eingespart werden können. Mit einem Unternehmenswald möchte Guhl nun einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz und zur Mehrung von Wäldern in Deutschland leisten.

Projekte anzeigen

Hildebrandt Immobilien GmbH

Die Hildebrandt Immobilien GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist seit ca. 25 Jahren deutschlandweit auf dem Immobilienmarkt in den Bereichen Projektentwicklung, Verkauf und Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien vertreten und engagiert sich aktiv für den Klimaschutz. 
Unter der Eigenmarke CAMPO NOVO entwickelt, verkauft und vermietet Hildebrandt Immobilien moderne Studenten- und Business-Apartments an ausgewählten Standorten in Deutschland. Das Immobilienunternehmen widmet jeder/jedem CAMPO NOVO-Bewohner:in einen Baum, pflanzt dafür Unternehmenswälder in Nicaragua und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz als auch zur Klimagerechtigkeit.

Projekte anzeigen

imbus AG

Die imbus AG ist Lösungspartner für professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software. Um sich für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen zu engagieren, wurde im Jahr 2013 die Initiative „green imbus“ gestartet mit dem Ziel den Energiebedarf, die Emissionen und den Ressourcenverbrauch zu senken. Bisher wurden viele Maßnahmen umgesetzt, wie etwa die Installation einer eigenen Solaranlage, der verstärkte Einsatz digitaler Informationsträger oder die Etablierung von Dienstfahrrädern für die Mitarbeiter:innen. Nun geht das Unternehmen einen weiteren Schritt und lässt einen neuen Wald in Nicaragua entstehen.

Projekte anzeigen

im-jaich

Das Unternehmen im-jaich befindet sich seit seiner Gründung vor über 35 Jahren in Familienhand. Ein abwechslungsreiches Angebot rund um das Thema Sportschifffahrt bringt Mensch und Meer auf vielfältige Weise zusammen. Die im-jaich oHG betreibt mehrere Jachthäfen an der deutschen Nord- und Ostseeküste, ein Boardinghouse und Hotel in Bremerhaven sowie eine Wasserferienwelt auf Rügen. Im Betriebsalltag wird bereits großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Vermeidung von CO2-Emissionen gelegt. Darüber hinaus engagiert sich im-jaich nun mit einem eigenen Unternehmenswald in Nicaragua für den Klimaschutz.

Projekte anzeigen

Kaiser+Kraft

Als Versandhändler stattet KAISER+KRAFT seit über 75 Jahren Firmen mit allem aus, was sie für Betrieb, Lager, Werkstatt und Büro brauchen. Dabei legt das Unternehmen Wert auf die Nachhaltigkeit des eigenen Wirkens. KAISER+KRAFT prüft und verringert den eigenen CO2-Fußabdruck kontinuierlich und engagiert sich in mehreren Klimaschutzprojekten. Nun spendet der Versandhändler erneut Setzlinge in Nicaragua.

Projekte anzeigen

KBP Ingenieure

KBP Ingenieure steht seit mehr als 40 Jahren für innovative und werthaltige Planung und Lösungen für technische Gebäudeausrüstung. Die Ingenieure entwickeln ganzheitliche technische Lösungen für Bauwerke, bei denen Ressourceneffizienz und die Minimierung des CO2-Footprints eine zentrale Bedeutung einnehmen.

Zum Weihnachtsfest 2021 lässt KBP einen Unternehmenswald pflanzen und unterstüzt somit eine Kleinbauernfamilie in Nicaragua.

Projekte anzeigen

KDE Transport GmbH

KDE ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Kurierdienstunternehmen mit Hauptsitz in Erlangen und weiteren Standorten in Bamberg und Rodgau. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sondertransporte für handlingssensible und zeitkritische Sendungen.

Zusammen mit PRIMAKLIMA unterstützt KDE bereits den Schutz eines Torfmoorwaldgebiets in Indonesien. Mit einem Unternehmenswald in Nicaragua leistet das Unternehmen nun einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.
 

Projekte anzeigen

Krematorium Südbaden

Dem Krematorium Südbaden ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen. So bezieht es regionalen Ökostrom und nutzt ausschließlich ökologische Aschekapseln für den Prozess der Einäscherung. Seit dem Jahr 2021 kompenisert das Krematorium nicht vermeidbare Emissionen über PRIMAKLIMA. Darüber hinaus lässt das Krematorium nun für jede erfolgte Einäscherung aus den Jahren 2019 und 2020 einen Baum in Nicaragua pflanzen und hilft damit einer Kleinbauernfamilie dabei, sich ihre Lebensgrundlage zu sichern.

Projekte anzeigen

meteocontrol GmbH

Die meteocontrol GmbH mit Sitz in Augsburg ist ein deutsches Unternehmen, das auf die Entwicklung und Umsetzung von professionellen Überwachungssystemen und Parkreglern für Solaranlagen und Anlagenportfolios spezialisiert ist. Die Planung und Inbetriebnahme der Monitoring Lösungen gehören ebenso zum Portfolio wie Solarstromprognosen, Technische Due Diligence und Energie- und Wetterdatenmanagement. Meteocontrol setzt sich mit seinen Lösungen bereits für eine nachhaltige Stromversorgung ein. Nun möchte das Unternehmen durch einen Unternehmenswald einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Projekte anzeigen

MJM Werkzeug-Vertriebs GmbH

Seit 1993 vertreibt die MJM Werkzeug-Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG Elektrowerkzeuge, Maschinen und Maschinenzubehör, Hand- und Messwerkzeuge sowie Arbeitsschutzausstattungen, Werkstattmaterial, Betriebseinrichtungen und Befestigungstechnik. Das reichhaltige Angebot bedient die Nachfrage vom Großkunden bis hin zum ambitionierten Heimwerker, denn MJM bietet für jedes Handwerk das richtige Werkzeug. Durch die Finanzierung von Baumpflanzungen in Nicaragua leistet die MJM Werkzeug-Vertriebsgesellschaft einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Projekte anzeigen

Oekom Verlag und Provinzial Rheinland

Der Oekom Verlag und die Provinzial Rheinland unterstützen gemeinsam ein Aufforstungsprojekt in Nicaragua. Dort werden 4.000 Setzlinge gepflanzt, die zu artenreichen Mischwäldern heranwachsen. Damit wird nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet, sondern auch zur Klimagerechtigkeit. Denn die Aufforstung erfolgt zusammen mit Kleinbauern, die die Folgen des Klimawandels bereits spüren und selbst kaum dazu beigetragen haben.

Projekte anzeigen

Profil M

Bereits seit 2006 unterstützt die Profil M GmbH und Co. KG verschiedene Projekte von PRIMAKLIMA. Mit der Schaffung neuer Wälder auf vier Kontinenten leistet das Unternehmen einen wertvollen und nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz und zu nachhaltiger Entwicklung. Mit den Spenden der vergangenen Jahre wurden über 180.000 Bäume aufgrund dieses Einsatzes in die Erde gesetzt. Eine Übersicht finden Sie hier.

Projekte anzeigen

Provinzial Rheinland

Bereits seit über 10 Jahren unterstützt die Provinzial Rheinland aktiv den Klimaschutz mit mehreren PRIMAKLIMA-Projekten. Nun kommt mit dem Provinzial-Wald in Rhauderfehn eine weitere Anpflanzung hinzu. Die Provinzial pflanzt für jeden Mitarbeiter, der bei der Gehaltsabrechnung von Papier auf ein digitales Dokument wechselt, einen Baum. So wird einerseits die Ressource Holz geschont und andererseits ein neuer Wald angepflanzt.

Projekte anzeigen

Restrukturierungspartner

Restrukturierungspartner ist ein Unternehmen, das 1975 gegründet wurde und 5 Standorte in Deutschland, in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Frankfurt am Main, hat. Die Restrukturierungspartner sind Unternehmensberater, die sich auf die Restrukturierung von mittelständischen Unternehmen spezialisiert haben.
Mit einem Unternehmenswald in Sachsen leistet das Unternehmen nun einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Projekte anzeigen

Schulze-Braak

Als Familienbetrieb in 3. Generation ist dem Unternehmen Schulze-Braak der Begriff Generationengerechtigkeit kein Fremdwort. Das Unternehmen, welches sich auf den Bau von Wintergärten und Terrassendächer spezialisiert hat, will Nachhaltigkeit, Umweltschutz und soziale Verantwortung bestmöglich umsetzen. Neben der Verwendung nachhaltiger Produkte, der Förderung seiner Mitarbeiter:innen und der Unterstützung verschiedener gemeinnütziger Organisationen ist es dem Unternehmen ebenso wichtig andere Unternehmen der Branche für das Thema Nachhaltigkeit zu begeistern. Aus diesen Gründen setzt Schulze-Braak nun den nächsten Schritt um und lässt einen neuen Wald in Nicaragua entstehen.

Projekte anzeigen

Studienkreis GmbH

Der Studienkreis ist einer der führenden privaten Bildungsanbieter in Deutschland. Das Unternehmen bietet bereits seit 45 Jahren Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler:innen aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern an. Für ihren Fleiß werden die Schüler:innen nun mit Bäumen belohnt. Pro 5.000 in der Studienkreis-App gesammelten Fleißpunkten lässt das Unternehmen einen Baum in Deutschland pflanzen.

Projekte anzeigen

Tony Petersen Film GmbH

TPF ist eine Werbefilmproduktionsfirma in Deutschland mit Büros in Hamburg und Berlin. Mit 20 Mitarbeiter:innen an beiden Standorten werden nationale und internationale Projekte umgesetzt. Der Fokus liegt auf der Produktion von Bewegtbild für Produkt- und Markeninszenierung.   

Um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, hat die Tony Petersen GmbH bereits mehrere Wälder in Deutschland und in Nicaragua gepflanzt.
 

Projekte anzeigen

TRADEFINITY

Die TRADEFINITY GmbH ist ein herstellerunabhängiges Unternehmen, das auf IT-Leasing und -Brokerage spezialisiert ist.

Im Zuge ihres ökologischen Engagements unterstützt die TRADEFINITY die Anpflanzung eines neuen Waldes in Einbeck. Mehr dazu finden Sie hier.

Projekte anzeigen

TransportTechnologie-Consult Karlsruhe GmbH

TTK ist ein Tochterunternehmen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH, dem regionalen Eisenbahnverkehrsunternehmen aus Karlsruhe und der PTV Transport Consult GmbH (PTV Group), der größten privaten, industrieunabhängigen Beratungs- und Softwaregesellschaft im Verkehrssektor in Deutschland und weltweit. Die TTK ist dabei für technische und wirtschafltiche Aufgabenstellungen für den schienengebundenen ÖPNV verantwortlich.

Zusammen mit PRIMAKLIMA lässt das Unternehmen nun einen neuen Wald in Nicaragua mit 4.000 Bäumen entstehen.

Projekte anzeigen

uwe electronic GmbH

uwe electronic ist ein Unternehmen mit Sitz in Unerhaching bei München und bietet Produkte aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente an. Mit einem Unternehmenswald in Nicaragua leistet das Unternehmen nun einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Projekte anzeigen

Yourfirm.de

Yourfirm.de ist ein 2010 gegründetes Online-Karriereportal der yourfirm GmbH, mit dem Menschen ihren neuen Job im Mittelstand und mittelständische Unternehmen passende Mitarbeiter finden. Als eines der führenden, ausgezeichneten Jobportale Deutschlands veröffentlicht Yourfirm.de ausschließlich Stellenangebote mittelständischer Arbeitgeber und ist damit die richtige Anlaufstelle für alle, denen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, kurze Entscheidungswege und vielfältige Aufgaben wichtig sind. Die yourfirm GmbH legt Wert auf einen nachhaltig gestalteten Berufsalltag. So ist etwa das Büro nahezu papierlos, es finden keine Dienstreisen per Flugzeug statt und auch vom Einsatz von Wegwerf-Werbeartikeln wird abgesehen. Nun leistet das Unternehmen einen Beitrag zum Klimaschutz, indem es durch Baumspenden einen neuen Wald in Nicaragua entstehen lässt.

Projekte anzeigen