UDI-Wald in Rhauderfehn II 3.400m² | 1.743 von 2.403 Bäumen gepflanzt

Ein Laubwald wird in Rhauderfehn, Niedersachsen, von Schülern und Schülerinnen gepflanzt- dank der Mitfinanzierung von UDI.

 

Das inzwischen achte Projekt der UDI entsteht erneut in Rhauderfehn, bei diesem Schulwald wurden zuvor schon gute Erfahrungen gesammelt. 2.400 Laubbäume und Sträucher werden von Schülern und Schülerinnen gepflanzt. Der Schulwald wird in den Unterricht eingebunden und hat gleichermaßen einen hohen ökologischen sowie ästhetischen Wert.

mehr erfahren

UDI-Wald in Einbeck 9.000m² | 1.000 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Bereits zum siebten Mal beteiligt sich die UDI an einem Aufforstungsprojekt in Deutschland.

Auf einer von der Stadt Einbeck bereitgestellten Fläche wird in Kooperation mit der Stiftung Zukunft Wald und vier Schulen aus der Umgebung ein neuer Schulwald gepflanzt. Die Fläche wurde vorher durch Maisanbau intensiv landwirtschaftlich genutzt.

mehr erfahren

UDI-Wald in Bad Gandersheim 8.100m² | 6.473 von 6.473 Bäumen gepflanzt

Durch Spenden der UDI werden insgesamt 8.100 Quadratmeter in Bad Gandersheim im Landkreis Northeim in Niedersachsen aufgeforstet. Bei der Fläche handelt es sich teils um eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche, die nun wieder in einen natürlichen Zustand gebracht wird.

mehr erfahren

UDI-Wald in Neuerkerode 10.000m² | 5.462 von 5.462 Bäumen gepflanzt

Durch Spenden der UDI werden insgesamt 10.000 Quadratmeter in Neuerkerode im Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen aufgeforstet. Bei der Fläche handelt es sich teils um eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche, die nun wieder in einen natürlichen Zustand gebracht wird.

mehr erfahren

UDI-Wald am Rand des Großen Moores 9.300m² | 2.450 von 2.350 Bäumen gepflanzt

Dank der Spenden von UDI entsteht im Niedersächsischen Warmsen auf 9.300 m² ein neuer Mischwald mit 2.350 Bäumen. Der neue Wald auf einer bisher intensiv landwirtschaftlich genutzten Fläche schließt bestehende Waldstrukturen. Da die Landschaft in dieser Umgebung durch intensive Landwirtschaft geprägt ist, sind die Wälder besonders wichtig für den Natur- und Artenschutz.

mehr erfahren

UDI-Wald in Schwerin 2.000m² | 1.000 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Durch Spenden der UDI werden insgesamt 2.000 Quadratmeter im Schweriner Ortsteil Krebsförden aufgeforstet. Bei der Fläche handelt es sich teils um Ödland teils um eine verbuschte Fläche, die nun wieder in einen natürlichen Zustand gebracht wird.

mehr erfahren

UDI-Wald am Steinhuder Meer 3.000m² | 1.030 von 1.030 Bäumen gepflanzt

Dank der Spenden von UDI entsteht im Niedersächsischen Münchehagen auf 3.000 m² ein neuer Mischwald mit rund 1.000 Bäumen. Der neue Wald auf einer bisherigen Grünfläche schließt bestehende Waldstrukturen und führt unter anderem aufgrund seines artenreichen Waldrands zu einer Biotopverbesserung.

mehr erfahren

UDI-Wald in Rhauderfehn 3.430m² | 2.500 von 2.500 Bäumen gepflanzt

Durch UDI können in diesem Projekt 2.500 Bäume auf 3.430 m² aufgeforstet werden. Es handelt sich um einen Schulwald, den die Schüler nicht nur selbst pflanzen, sondern auch im Rahmen ihres Unterrichts fächerübergreifend begleiten.

mehr erfahren