HP-Wald 3.200m² | 1.600 von 1.600 Bäumen gepflanzt

Als Maßnahme für den Umweltschutz gibt HP gemeinsam mit 17 teilnehmenden Partnern der Umwelt etwas zurück. Der "HP Supplies Partner Wald" wurde von HP initiiert und das Ergebnis sind über 20.000 gepflanzte Bäume. Ein Ergebnis, auf das man stolz sein kann.

 

Als Dankeschön für den Einsatz der Partner pflanzt HP Deutschland weitere 1.600 Bäume auf einer Fläche von 0,32 Hektar in Sehmatal im Erzgebirgskreis, Sachsen.

mehr erfahren

ARP-Wald 1.400m² | 489 von 500 Bäumen gepflanzt

Die ARP unterstützt seit 1988 mittelständische Unternehmen und den öffentlichen Sektor bei der Beschaffung der IT. Als Spezialist für IT-Hardware, Software und Service-Lösungen ist die ARP in sechs europäischen Ländern vertreten: Deutschland, Belgien, Frankreich, Niederlande, Österreich und der Schweiz. Die ARP Deutschland GmbH setzt nun zusammen mit dem Partner HP ein Zeichen für die Nachhaltigkeit und pflanzt in Bärenstein in Sachsen 500 Bäume. Dieser neu entstehende Wald im Erzgebirgskreis im Tal des Pöhlbaches bindet nicht nur Kohlenstoffdioxid aus der Atmosphäre, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Hochwasserschutz in der Region.

mehr erfahren

Bechtle-Wald 4.700m² | 1.000 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Die Bechtle AG unterstützt als größtes IT-Systemhaus in Deutschland mit insgesamt 2.000 Bäumen zwei Aufforstungen in Sachsen. Auf einer 3.600 Quadratmeter großen ehemals landwirtschaftlich genutzten Fläche in der Gemeinde Bockau im Erzgebirgskreis in Sachsen wachsen 1.000 Bäume zu einem Wald heran und in Sehmatal werden ebenfalls 1.000 Bäume gepflanzt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulm leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

mehr erfahren

Cambolo-Wald 4.900m² | 1.645 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Die Cambolo GmbH ist ein Anbieter für Büromöbel, Server, Drucker und Papier mit Sitz in Leipzig. Um die Nachhaltigkeit im Unternehmen zu stärken, wählt Cambolo gezielt Hersteller aus, die selbst nachhaltig arbeiten. So bietet Cambolo ein Kopierpapier an, das mit Wasserkraft hergestellt wird und nur aus chlorfreier Faser besteht. Zudem zeichnet sich das Unternehmen durch ein zertifziertes Umweltmanagement aus. Zusätzlich unterstützt Cambolo eine Aufforstung in Bärenstein mit insgesamt 2.000 Bäumen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Entstehung von neuen Mischwäldern mit hohem Laubbaumanteil.

mehr erfahren

CNW IT-Systeme-Wald 1.400m² | 5 von 500 Bäumen gepflanzt

Die CNW IT-Systeme GmbH ist auf Drucker, Plotter, Scanner und Kopierer spezialisiert. Das Unternehmen verschenkt Bäume an Kunden und unterstützt dadurch eine Aufforstung in Bärenstein. Im idyllischen Erzgebirgskreis an der Grenze zu Tschechien entsteht ein neuer artenreicher Wald aus heimischen Laub- und Nadelbäumen.

mehr erfahren

Druckerfachmann.de-Wald 4.400m² | 929 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Seit 1998 ist druckerfachmann.de als Lieferant und Dienstleister für Geschäftskunden im Druck- und Kopierumfeld tätig. Sie haben ein Umweltmanagementsystem etabliert und lassen dieses nach internationalen Anforderungen zertifizieren. Um sich zusätzlich zur Optimierung interner Prozesse für die Umwelt zu engagieren, beteiligt sich druckerfachmann.de an dem HP Supplies Partner Wald und pflanzt 2.000 Bäume im Erzgebirge.

mehr erfahren

HORN-Wald 3.600m² | 760 von 1.500 Bäumen gepflanzt

Die HORN GmbH bietet seit mehr als 30 Jahren IT-Supplies und individuelle IT-Entwicklungen, Managementlösungen und Dienstleistungen an. Im Zuge Ihres ökologischen Engagements unterstützt die HORN GmbH die Anpflanzung eines neuen Waldes, auf einer 3600 Quadratmeter großen ehemals landwirtschaftlich genutzten Fläche in der Gemarkung Kirchberg im Süden des Landkreises Zwickau in Sachsen, mit 1500 Bäumen.

mehr erfahren

IT-Haus-Wald 1.400m² | 500 von 500 Bäumen gepflanzt

Die IT-HAUS GmbH ist ein System- und Handelshaus mit Sitz in Deutschland. Als Anbieter nationaler und internationaler IT-Lösungen und Services bietet die IT-HAUS GmbH umfangreiche Full-Service-Konzepte im B2B-Bereich. Die IT-HAUS GmbH ist mit über 240 Mitarbeitern an 24 bundesweiten Standorten und einem internationalen Standort in Luxembourg vertreten. Für ihre Kunden pflanzt die IT-HAUS GmbH insgesamt 500 Bäume in Bärenstein und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Entstehung eines Mischwaldes aus heimischen Laub- und Nadelbäumen.

mehr erfahren

KÖNIG Gruppe-Wald 1.400m² | 375 von 500 Bäumen gepflanzt

Seit mehr als 40 Jahren bietet die KÖNIG Gruppe Einrichtung, Technologien und Arbeitsmaterialien für das Büro an. Das Unternehmen ist an 22 Standorten mit rund 400 Mitarbeitern vertreten. Seit 2014 werden die Leistungen der KÖNIG Gruppe im Umweltschutz zertifiziert. Zusätzlich möchte das Unternehmen nun mit der Pflanzung von 500 Bäumen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

mehr erfahren

Kreller-Wald 2.800m² | 936 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Die H. Kreller GmbH bietet als Spezialist für Kostenstellen- und Schreibtischbelieferung in Mitteldeutschland Produkte für den Büro- und Geschäftsbedarf sowie Tinten und Tonern an. Kreller berichtet im Nachhaltigkeitsbericht über Maßnahmen zum ökologischen Umgang mit Papier und Energie. Als weiteren Beitrag zum Umweltschutz unterstützt Kreller durch die Pflanzung von 2.000 Bäumen eine Aufforstung in Bärenstein.

mehr erfahren

MUP Bürohandel Wald 1.939m² | 1.600 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Seit der Gründung der MUP Bürohandels GmbH 1987 versorgt das Unternehmen seine Kunden mit EDV-Verbrauchs- und Büromaterialien wie Tinte, Toner, Speichermedien und Papier sowie Dienstleistungen, um damit den Büroalltag der Kunden zu erleichtern. Um umweltbewusst zu handeln, legt MUP Bürohandel Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit knappen Ressourcen, der Vermeidung von Abfall und der Verwendung von recycelbaren Materialien. Mit der Pflanzung von 2.000 Bäumen in Langenhennersdorf im Nationalpark Sächsische Schweiz sorgt MUP Bürohandel zudem für die Einbindung von CO2.

mehr erfahren

Nösse-Wald 1.939m² | 50 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Die Nösse Datentechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Leverkusen wurde 1977 gegründet und bietet seit über 40 Jahren IT-Produkte und Dienstleistungen an. Mit den drei Geschäftsbereichen IT-Produkte, IT-Projekte und Managed Services unterstützt Nösse die Kunden von der Hardwarebeschaffung über umfangreiche IT-Projekte bis hin zum fortlaufenden Betrieb. Nösse unterstützt mehrere soziale Projekte und bietet bereits seit 2011 klimaneutrale Tonerkartuschen an. Durch die Pflanzung von 1.000 Bäumen in Langenhennersdorf im Nationalpark Sächsische Schweiz leistet Nösse nun einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz.

mehr erfahren

OFFICE Partner Wald 3.347m² | 896 von 2.000 Bäumen gepflanzt

Die Office Partner GmbH, mit Sitz in Gescher im Münsterland, ist seit 1997 im Office-Bereich tätig und ist ein großer Online Händler im Bereich Drucker, Monitore, PC- & Netzwerk-Technik in Deutschland. In einer gemeinsamen Aktion mit HP pflanzt das Unternehmen 2.000 Bäume im Erzgebirge und leistet damit einen wertvollen Beitrag für den Klima-und Hochwasserschutz.

mehr erfahren

OpenStorage Wald 2.247m² | 903 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Die OpenStorage AG mit Sitz in Mainz-Kastel beliefert seit über 25 Jahren ihre Kunden mit optischen und magnetischen Datenträgern sowie Druckerverbrauchsmaterial. Durch die Etablierung einer umweltgerechten Leergut-Entsorgung, die Nutzung von Ökostrom und die Umstellung auf energiesparende LEDs hat die OpenStorage AG bereits Maßnahmen für den Umweltschutz getroffen. Mit der Pflanzung von 1.000 Bäumen im Erzgebirgskreis in Sachsen leistet das Unternehmen nun einen weiteren Beitrag für den Klimaschutz.

mehr erfahren

Prindo-Wald 5.000m² | 1.000 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Prindo ist ein europaweit agierender Online-Händler für Tinte, Toner und Bürobedarf. Mit dem Prindo Recycling-Programm für leere Tinten & Toner leistet Prindo bereits einen Beitrag zum Umweltschutz. Als weitere Maßnahme für den Umweltschutz pflanzt Prindo 1.000 Bäume in Deutschland. Dank der Unterstützung von Prindo kann bei diesem Waldmehrungsprojekt eine ehemals als Grünland genutzte Fläche in der Gemarkung Mülsen St. Micheln nordöstlich von Zwickau, im Südwesten Sachsens wieder in einen ursprünglichen Zustand überführt werden.

mehr erfahren

Ribbex-Wald 2.000m² | 180 von 1.000 Bäumen gepflanzt

In vierzig Jahren hat Ribbex sich von einem Großhändler zu einem Systemhaus für Drucker, Kopierer, Verbrauchsmaterialien und Managed Print Services für die öffentliche Verwaltung und den Mittelstand entwickelt. Im Zuge Ihres ökologischen Engagements unterstützt Ribbex mit 1000 Bäumen die Anpflanzung eines neuen Waldes in der Gemarkung Mülsen St. Micheln nordöstlich von Zwickau, im Südwesten Sachsens.

mehr erfahren

SoftExpress-Wald 2.247m² | 5 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Die SoftExpress GmbH ist als IT-Vollsortimenter seit mehr als 25 Jahren spezialisiert auf die Anforderungen von Geschäftskunden sowie öffentlicher Auftraggeber. SoftExpress ist ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Im Fokus stehen ein effizienter Energie- und Rohstoffeinsatz, Abfallminimierung und gezielte Risikovorbeugung. Um das Klima weiter zu schützen, beteiligt sich SoftExpress nun zudem mit der Pflanzung von 1.000 Bäumen an dem HP Supplies Partner Wald.

mehr erfahren

Streit Service & Solution-Wald 1.000m² | 488 von 1.000 Bäumen gepflanzt

Die Streit Service & Solution GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Hausach sowie Verkaufsbüros in Freiburg und Donaueschingen. Mit seinen drei Business Units bedient Streit die Bereiche Büroeinrichtung, Bürotechnik und Bürobedarf. Im Rahmen Ihres ökologischen Engagements unterstützt das Familienunternehmen in zweiter Generation die Anpflanzung von zwei neuen Wäldern im Südwesten Sachsens mit 1.000 Bäumen.

mehr erfahren