Das PrimaKlima-Siegel für Vorreiter des Klimaschutzes

Das Siegel bestätigt insbesondere Unternehmen, Organisationen, Veranstaltern u. ä. die erreichte Klimaneutralität eines Einzelereignisses, eines Jahres oder mehrerer Jahre.

Die Anforderung

Der Adressat des Siegels hat gegenüber PRIMAKLIMA-weltweit- e.V.:

  • seine aktuelle CO2-Bilanz offengelegt;
  • nachvollziehbar dargestellt, dass er dank Emissionsvermeidung und Kompensation über Aufforstungsprojekte für den attestierten Zeitraum nicht mehr zur Erhöhung der atmosphärischen Treibhausgaskonzentration beiträgt.


Die Plausibilitätätsprüfung und die Ausstellung der Klimaneutralität verursacht für die Geschäftsstelle einen finanziellen und zeitlichen Aufwand. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir diese Dienstleistungen erst ab einer Kompensationshöhe von min. 1.000 € anbieten. Gerne stellen wir Ihnen die Klimaneutralität für mehrere Jahre aus, wenn Sie in der Jahresbetrachtung auf einen geringeren Kompensationswert kommen. Wir ermutigen unsere Partner ausdrücklich darin, die Emissionen auch nach Ausstellung der Klimaneutralität zu mindern.

Die Kosten

Falls wir Ihnen die Klimaneutralität mit unserem PRIMAKLIMA-Siegels bestätigen sollen, stellen wir einen Teil der hierdurch entstehendenen Verwaltungskosten mit 50 € (zzgl. 19% USt.) in Rechnung. Zudem entsteht für die Nutzung unseres Logos in der Öffentlichkeit eine Gebühr in Höhe von 0,10 € (zzgl. 7% USt.) pro Tonne CO2.


PRIMAKLIMA-Siegelregister

In unserem Siegelregister finden Sie eine Übersicht aller Unternehmen, die derzeit das Siegel zur Klimaneutralität führen.

Kontakt

Lars Forjahn

Tel.: 02204 - 50 89 406
E-Mail: lf@primaklima.org